Amtsgericht Mannheim

3-Zimmerwohnung mit TG-Stellplatz und Carport in Mannheim

3-Zimmerwohnung mit TG-Stellplatz und Carport in Mannheim

Typ: Schuldversteigerung
Zuständigkeit: Amtsgericht Mannheim
Aktenzeichen: 3 K 155/20
Termin: Donnerstag, 18. November 2021, 08:30 Uhr
Verkehrswert: 246.000 €
Wertgrenzen: Wertgrenzen (5/10 & 7/10) gelten.
Wohnfläche ca.: 78 m²
Merkliste: Jetzt kostenlos eine persönliche Merkliste erstellen
Finanzierung: Baufinanzierungsvergleich

Wichtige Infos zum Objekt wie eventuell Eigentümerverhältnisse, Zustand, Modernisierung und Grundrisspläne können Sie aus den Unterlagen ersehen.

Grundbuch:
Grundbuch von Mannheim Blatt: 81.068
Beschreibung:
Eigentumswohnung, Wohnfläche ca. 78 m², 3 Zimmer, Baujahr 2000.
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung 68 im 1. OG eines Mehrfamilienhauses, Johannes-Hoffart-Str. 14. Es besteht das Sondernutzungsrecht an dem mit Nr. 27 bezeichneten Kfz-Stellplatz in der Tiefgarage und dem Carport Nr. 130.

Die Räumlichkeiten bestehen aus 3 Zimmern, Küche, Bad/WC, Gäste-WC, Flur, und Balkon. Der Wohnraum mit Balkon ist zum Hof/Südwesten orientiert, Schlaf- und Kinderzimmer sowie Gäste-WC sind zur Straße/Nordosten ausgerichtet. Bad und Küche haben Fenster in der Gebäudegiebelseite (Nordwesten). Die Wohnfläche beträgt ca. 78,77 m². Grundrissgestaltung und Ausstattung der Wohneinheit Nr. 68 sind zeitgemäß, Belichtung und Besonnung der Wohnräume gut. Die Wohnung befindet sich augenscheinlich in gepflegtem Unterhaltungszustand. Der Wohnung ist der Kellerraum Nr. 68 zugeordnet.

Bei dem Kfz-Abstellplatz Nr. 27 in der Tiefgarage handelt es sich um einen Einzelstellplatz, der für einen normal großen PKW gut nutzbar ist. Der Carport Nr. 130 befindet sich zwischen den Häusern Nr. 12 + 14, ist von der Johannes-Hoffart-Straße aus befahrbar und funktional nutzbar.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung eigen genutzt und der TG-Stellplatz vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Grundstück ist mit einer Wohnanlage bestehend aus 8 Mehrfamilienwohnhäusern mit Tiefgarage im Untergeschoss bebaut. Die Wohnhäuser bestehen aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, 1 bzw. 2 Obergeschossen und einem über 2 Ebenen ausgebautem Dachgeschoss. Die Wohngebäude sind in 2 Blöcken angeordnet, jeweils 4 Häuser sind direkt aneinander angebaut. Zwischen den Häusern Nr. 12 und 14 sind Carports angeordnet. Die Bebauung wurde 2000 errichtet. Die Bebauung befindet sich in normalem, altersgerechtem Zustand, In-standhaltungsrückstau ist nicht erkennbar.
Verkehrswert: 246.000 €

Bei dieser Immobilie können Sie bis zu 50% des Verkehrswertes
sparen und zahlen dann unter Umständen
nur 123.000 €.
Dazu entfallen Notarkosten und Maklercourtage.

Anschrift des Versteigerungsobjekts:
Johannes-Hoffart-Straße 14, 68163 Mannheim, Deutschland

Gläubiger/-vertretung:

Sparkasse Rhein Neckar Nord. Tel. 0621/298-1293 Frau Tot
Ort der Versteigerung:

Saal im Kulturhaus Mannheim-Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim

Sie haben zusätzlich die Chance, bereits vor der Versteigerung mit dem Gläubiger( Eigentümer ) in Kontakt zu treten und eventuell die Immobilie vor der Versteigerung unter dem Verkehrswert zu kaufen.

Jetzt das Expose / Gutachten zum Objekt anfordern.

Unterlagen anfordern

Immobilien Zwangsversteigerungen
Europace Partner
Binance wiki
App Entwicklung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"